IWF – reumütig geläutert?

Mark Schieritz berichtete am 5.6.2016 in „DIE ZEIT“ über die Einsicht des IWF, dass der starre neoliberale Kurs mehr Elend als Erfolg über die Bevölkerungen gebracht hat: „Tod eines Dogmas“ (IWF ruft das Ende des Neoloiberalismus aus). www.zeit.de/2016/24/neoliberalismus-staat-markt-waehrungsfonds