2017

Kommentare und Leserbriefe 2017
Weiterlesen

2017

Kommentare und Leserbriefe 2017
Weiterlesen

2017

Kommentare und Leserbriefe 2017
Weiterlesen

Meine Hoffnungen für 2017

MEINE HOFFNUNGEN FÜR 2017 Der Jahreswechsel ist wieder einmal die Zeit für gute Vorsätze zur Änderung eigenen Verhaltens. Darf man aber auch Hoffnungen äußern, deren Erfüllung von verändertem Verhalten anderer abhängig ist? Hoffnungen für eine gemeinsame Gestaltung der Lebensbedingung
Weiterlesen

MEINE EINDRÜCKE NACH ÜBER 20 JAHREN IN DER GELDREFORMBEWEGUNG

Meine Eindrücke nach über 20 Jahren in der Geldreformbewegung Günther Hoppenberger (Dezember 2016) Häufig muss ich an meine erste Begegnung mit Gerhard Margreiter denken. Das war Anfang der 90er Jahre. Gerhard erzählte von seiner Arbeit für das IIASA (Internationales Institut für Ange
Weiterlesen

Neue EU-Richtlinie verspricht Besinnung auf den eigentlichen Zweck der Marktwirtschaft.

Unter „Die sichtbare Hand“, kommentiert Christian Felber im heutigen Standard die neue EU Richtlinie, die für die Berichterstattung der Unternehmen eine über die obligatorische Finanzberichterstattung hinausgehende Verpflichtung zur Veröffentlichung von Informationen zu et
Weiterlesen

Finanzminister billigen EU (Schulden – ) Wachstumspakt,….

…..erfahren wir aus dem  Wirtschaftsteil des heutigen „Standard“. Offensichtlich soll das ein gesteigertes Vertrauen in die Zukunft bewirken. Gleichzeitig wird jedoch auch vermeldet, dass es zu keiner Einigung über Schließung von Steueroasen, Finanztransaktionssteuer
Weiterlesen

DIE VIERTE EIGENSCHAFT DES GELDES, (Ein Buchbeitrag aus 2010)

Günther Hoppenberger Die vierte Eigenschaft des Geldes Meinem verstorbenen Freund, Gerhard Margreiter,  gewidmet Zusammenfassung Die Politik entfernt sich zunehmend von ihren verfassungsmäßig verankerten Gemeinwohlaufgaben. Politische Ökonomie wurde zum allumfassenden Maßstab erfolgre
Weiterlesen

WOFÜR ICH MEINE RESTLAUFZEIT WIDME

Wer sich für das Gemeinwohl einsetzt,….. Wer für mehr Gerechtigkeit eintritt,…. Wer von Nachhaltigkeit schwärmt,… Wer für ökologisches Wirtschaften steht,… Wer das Bildungswesen zukunftsfähig gestalten möchte,…. Wer Entwicklungshilfe ernst nimmt,…..
Weiterlesen

Staaten planen eigene Bitcoins…….

….berichtet uns Andreas Sator im heutigen GeldStandard. Abgesehen davon, dass die dafür entwickelte Technologie von grundsätzlichem Interesse ist, wäre das ebenso unsinnig, wie die Rückkehr zum Goldstandard. Es ist ökonomischer Unfug, etwas unter großem Aufwand und mit extremen
Weiterlesen