ARD sendete Dokumentation über das Dilemma des Finanzsystems

Am Montag, 20.2.2017 um 22:45 sendete ARD in der Sparte „Reportage&Dokumentation“ den 44min. Film von Tilmann Achtnich und Hanspeter Michel, „Die große Geldflut“ – Wie Reiche immer reicher werden. Mit Beiträgen von Prof. Max Otte und Prof. Helge Peukert. Ab etwa min. 30, wird darin auch über das Vollgeldkonzept berichtet.

Insgesamt ein Aufruf zur Zügelung des Finanzsystems, der hoffentlich auch die Politik erreichen wird. Als möglicher Lösungsansatz wurde die Vollgeldreform mit angeschlossenen weiteren Regulierungsschritten skizziert.

Der Film ist auf der ARD Mediathek verfügbar: „Die große Geldflut“