Blog

Staaten planen eigene Bitcoins…….

….berichtet uns Andreas Sator im heutigen GeldStandard. Abgesehen davon, dass die dafür entwickelte Technologie von grundsätzlichem Interesse ist, wäre das ebenso unsinnig, wie die Rückkehr zum Goldstandard. Es ist ökonomischer Unfug, etwas unter großem Aufwand und mit extremen
Weiterlesen

Reform der Bankenaufsicht – oder besser gleich Vollgeldreform?

Im „Standard“ vom 15.11.2016 berichtet Renate Graber, dass die Koalition an einer Reform der Bankenaufsicht bastelt. Nun möchte man meinen, dass so ein Reformbemühen dazu dienen soll, das völlig aus dem Ruder gelaufene Finanzsystem zu stabilisieren. Hier drängt sich natürl
Weiterlesen

Schweizer Vollgeld-Initiative ist 2017 mehrheitsfähig!

Laut der aktuellen Umfrage (9667 Teilnehmer) antworteten wie folgt, auf die Frage: „Werden Sie der Vollgeld-Initiative zustimmen?“ 53 %  Ja, das Geldsystem muss verändert werden 32 %  Nein, das hätte schlimme Folgen für den Finanzplatz 15 %  Weiss ich noch nicht Für die Ka
Weiterlesen

Ausser der Frage nach dem Sinn steht CETA nichts mehr im Wege

Nun haben sich also auch die Wallonen durch irgendwelche diplomatischen Pseudo-Zugeständnisse überzeugen lassen, sich dem Handelsabkommen mit Kanada (CETA) nicht mehr entgegen zu stellen. Das war vorhersehbar. Wo kämen wir denn da auch hin, ließen sich die noch dazu von den Bevölkerun
Weiterlesen

Besser Vollgeld statt CETA und TTIP

Man wagt sich gar nicht vorzustellen, welch gigantischer Aufwand an redlichem und selbst unredlichem Hirnschmalz bereits in Vorbereitung und Vermarktung der so genannten Freihandelsabkommen gesteckt wurden. Es wird voraussichtlich nicht möglich sein, all diese von der Allgemeinheit be
Weiterlesen

Von Thomas Mayer, Mitglied der Monetative, wurde ein akribisch ausgearbeitetes paper zur Bilanzierung von Vollgeld bei „initiative-vollgeld.ch“ veröffentlicht.

– Thomas Mayer, engagierter Kämpfer für die Schweizer Vollgeld-Initiative und Monetative-Mitglied, hat einen 36-seitigen Beitrag zur Bilanzierung von Geld bei Banken und Zentralbanken im heutigen System und in einem zukünftigen Vollgeldsystem geschrieben. Bilanzierung von Vollge
Weiterlesen

„Vollgeld“ im profil Nr.42 vom 17.10.2016

Im Rahmen einer losen Serie über zahlreiche Ideen, wie man das Wirtschaftssystem stabiler machen könnte, wurden als Teil 2 (Teil 1 in Nr. 34/16 handelte von der Maschinensteuer) im profil vom 17.10.2016 immerhin 2 Seiten dem Vollgeld gewidmet. Unter „Aus dem Vollen geschöpftR
Weiterlesen

Gründung des Vereins „Monetative-Austria“

Anlässlich der Beschlussfassung zur Gründung des Vereins, am 1.10.2016, skizziert Raimund Dietz die logische Notwendigkeit zu einem Vollgeldsystem, wie auch die daraus zu erwartenden benefits für die Entwicklung einer derzeit in Not geratenen Bürgergesellschaft: Das Vollgeldkonzept: D
Weiterlesen

Und wieder wurde ein neues interdisziplinäres Diskussionsforum für Europäische Politik gegründet

Unter der hoffnungsträchtigen Bezeichnung www.querdenkereuropa.at  wurde mir durch einen Kommentar von Karl Aiginger im heutigen Standard diese „Querdenker-Plattform Wien-Europa“ bekannt. Die Zusammensetzung des Policy Boards weist allerdings – mit wenigen Ausnahmen
Weiterlesen