Blog

Eine bemerkenswerte Aussendung der „Monetative-Austria“ an alle Abgeordneten:

Wie immer wieder feststellbar, hat die Mehrheit unserer Nationalratsabgeordneten – übrigens ähnlich wie zahlreiche Wirtschaftsjournalisten – keine Ahnung von der Bedeutung der Geldordnung, obwohl sämtliche Probleme, mit denen Politik und Bürgergesellschaft konfrontiert sin
Weiterlesen

EIN AUFRUF, DEN ICH GERNE UNTERSTÜTZE UND WEITER VERBREITE: BGE

Unter weltoffenen und vom Anliegen um sozialen Frieden geleiteten Ökonomen besteht längst kein Zweifel mehr, dass früher oder später ein BGE, also ein bedingungsloses Grundeinkommen, als Grundlage sozialen Zusammenhalts eingeführt werden muss. Allein das „Später“ birgt jed
Weiterlesen

1000 und 1 GRÜNDE, DIE FÜR EINE REFORM DER GELDORDNUNG SPRECHEN

Diese Sammlung von „Thesen, Axiomen, Aphorismen, Zitaten, dummen und g’scheiten Sprüchen“, die alle für die Notwendigkeit einer Geldreform sprechen, ist ab sofort kostenfrei als pdf-Datei auf Anfrage unter hoppenberger@lifesense.at zu beziehen. Es ist als „Unve
Weiterlesen

Erschütternder Dokumentarfilm auf ARTE

Gestern, 12. Juni 2018, schaute ich auf ARTE, 20.15 den ernüchternden Dokumentarfilm „Armeen im Griff der Konzerne“. Bemerkenswert ist ja bereits die Sendezeit im Hauptabendprogramm! In unfassbarer Deutlichkeit wird einem vor Augen geführt, dass Kriege ausschließlich als G
Weiterlesen

Eine merkwürdig anmutende GfK Umfrage

Gestern habe ich mich wieder einmal zu einer Telefonumfrage hinreissen lassen. Durchgeführt von GfK für einen unbekannten Auftraggeber. Es ging einerseits um Medienkonsum, insbesondere um diverse Radiosender, und andererseits um Vorlieben und Interessen. Da standen zur Wahl: Fitnesstr
Weiterlesen

Sind Zweifel am Schweizer Demokratiewillen angebracht?

Die Schweizer Abstimmung über das Geldschöpfungsrecht erbrachte zwar mit 24,3% einen Achtungserfolg für die Vollgeld-Initiative, dennoch sind die 75,7% Ablehnung ein bedenkliches Signal für die demokratiepolitische Entwicklung unserer Nachbarn. Ausgerechnet das Vorbild für eine ausger
Weiterlesen

Fußballerpolitik

Große Aufregung durchzieht die Medienwelt ob der Fußball Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Sollen Regierungsvertreter der teilnehmenden Nationen in ihrer offiziellen Funktion zugegen sein, oder soll dieses angeblich sportliche Ereignis unter dem Gesichtspunkt des Russlandboykotts be
Weiterlesen

Die Campagnisierung gegen die Schweizer Vollgeldinitiative nimmt zunehmend groteske Formen an.

Unter dem Titel „Die Vollgeldinitiative ist eine Vision von gestern“, entlarvt sich die NZZ (Neue Zürcher Zeitung) einmal mehr als höchst polemische Informationsquelle, deren Interessen sichtlich nicht auf das Wohl der Schweizer Bevölkerung ausgerichtet sind. Die Argumente
Weiterlesen

Ein erhellendes Interview mit Joseph Huber in der Schweizer „BLICK“

BLICK im Interview mit Joseph Huber, dem Erfinder des Vollgeld-Konzepts: (Im Vorfeld der Schweizer Abstimmung am 10. Juni 2018) «Bei der UBS-Rettung hatte die Schweiz mehr Glück als Verstand». «Er ist der Kopf der globalen Vollgeld-Bewegung: Ökonomie-Professor Joseph Huber. Über sein
Weiterlesen